Private Homepage zur artgerechten Haltung von Landschildkröten
Private Homepage zur artgerechten Haltung von Landschildkröten 

Testudo Graeca Nabeulensis

Testudo Graeca Nabeulensis-

Eine sehr rare und seltene Unterart der Maurischen Landschildkröten.

Viele Leute wissen gar nicht, dass die Testudo Graeca - Maurische Landschildkröte um die 20 Unterarten, die speziell durch ihre Lebensräume, Angebot an Futter und Umgebung individuell sind.

Die geläufigsten sind die Ibera.

 

Testudo Graeca Nabeulensis:

Sie zählt zu den Nordafrikanischen Arten und hält keine Winterstarre in dem Sinne, wie z.B. Griechische Landschildkröten.

Sie ist wohl mit die kleinste "Europäische" Landschildkrötenart. Früher zählte man sie oft zu den in Spanien, Balearen und Ostmarokko vorkommenden Graeca Graeca Gattung dazu.  Nahe Verwandte sind die Marokkensis aus dem zentralmarokkanischen Raum.

Nabeulensis stammen aus Tunesien, lokal gibt es auch Gebiete in Algerien und im Westen Lybiens. Durch den Seeweg eingeführte Exemplare gibt es auch Populationen auf Sizilien und Sardinien.

 

TERRARIUM:

 

Für diese Tiere eignet sich in den ersten Jahren in den Kalten Jahreszeiten ein geräumiges helles Terrarium, welches gut strukturiert ist.

Ich empfehle Sand/Erdegemisch, mit verschiedenen Temperaturzonen. UV-Lampen und Wärmelampen sind absolut wichtig, um die Tiere Punktuell auf 35-40 Grad aufheizen könne. Die Luftfeuchtigkeit sollte auch bei rund 70 Prozent liegen, um die Kleinen schön wachsen zu lassen. Im Schlafhaus legen wir immer Moos aus, das leicht feucht ist. Die Tiere graben sich auch dort gerne ein.

 

Es sollte Sepia und Wasser immer gereicht werden. Fütterung mit Wildkräutern und getrockneten Sachen wie Blüten, oder auch Agrobs.

 

Unsere Alttiere sind im Sommer in der Freilandanlage mit Schutzhütte, die abwechslungsreich und gut strukturiert sein sollte. Aber bitte auf die kleineren Ausmaße der Tiere beim Bau achten.

 

Meine kleinen Nabeulensis halten Winterruhe, d.h., dass sie im kühlen Oktober bis November zurückgezogen eingegraben sind, und eine Art Winterstarre machen. Auch die kleinen Schildkröten.  Meine Alttiere sind früher wie Griechische LSK gehalten worden und somit an 4-5 Monate Winterstarre gewöhnt. Ab dem ca. 2. bis 3. Lebensjahr führe ich sie zur Starre heran. Eine Winterruhe halte ich aber IMMER für wichtig, wenn man sich den Temperaturverlauf im Habitat wie z.B. den Nabeultal in Tunesien ansieht.

 

FUTTER: Sie Fressen alles an Wildkräutern wie Spitz-, Breitwegerich, Löwenzahn, Mohn, etc (Siehe Pflanzen und Futter).   In den heißen Sommermonaten fressen sie auch getrocknete Wildkräuter oder auch " Fette Henne".

 

 

Nabeulensis sind wunderschöne kleine zierliche Schildkröten, die eine Vorkenntnis voraussetzen. Wir geben Ihnen gerne Tipps und Infos zur Haltung oder zum Bau des Geheges.

 

März 2018, es ist soweit!

Die Nabeulensis sind ins neue Tropenhaus gezogen. Mit einer Riesen Alltop Verglasung nehmen die Tiere Selbst bei Bayrischen Kalten Frühjahrstagen UV auf. Tropisches Klima Inklusive.

 

  

 

 

 

 

 

 

Infos bekommen Sie auch Hier:

 

Bücherecke - Hier ist empfehlenswerte Literatur zur Schildkrötenhaltung zu finden.

 

Europäische Landschildkröten naturnahe Aufzucht:

Eine kompakte Anleitung für die Unterbringung, Pflege und Ernährung von Jungtieren [Taschenbuch]

Wolfgang Wegehaupt (Herausgeber, Autor)

Kurzbeschreibung

Erscheinungstermin: 18. Februar 2013
Die Lebensräume und die Lebensweise junger europäischer Landschildkröten im Mittelmeerraum unterscheiden sich stark von denen älterer Schildkröten. Dieser Ratgeber vermittelt das erforderliche Grundwissen und erklärt Schritt für Schritt die naturnahe Unterbringung, Pflege und Ernährung mit den hierfür erforderlichen Elementen. Der Kerninhalt ist gleichermaßen für die Steppen- oder Vierzehenschildkröte zutreffend. Aus dem Inhalt: - Vorbild Natur - Lebensraum - Mikroklima - Lebensweise - Licht - Wärme - UV-Strahlung - Artenschutz - Anmeldung – Dokumentation - Freilandanlage - Frühbeet - Gewächshaus - Bauanleitung - Kostenaufstellung -Ernährung - Wachstum - Flüssigkeitsbedarf – Kalkversorgung - Überwinterung -Tierarzt -
 

 

PraxisRatgeber Freianlagen für Schildkröten



[8210000001] 19.80EUR
vom Verlag Chimaira

Minch, Marion: PraxisRatgeber: Freilandanlagen für Schildkröten.
Frankfurt am Main 2006, geb., 158 Seiten, 220 farbige und 20 SW-Abbildungen.

ISBN 3-930612-87-9

Mediterrane oder Tropische Landschildkröten zu pflegen und zu beobachten, zu sehen, wie sie die Umgebung erkunden, Futter suchen oder Kontakt zu Artgenossen herstellen, macht viel Freude. Freiland-Terrarien eignen sich hierfür hervorragend.
Dieses Buch soll einige Lösungsansätze zur Gestaltung von Freigehegen aufzeigen. Es handelt sich hierbei um einen Ratgeber zur Planung und Gestaltung von Freilandanlagen für Landschildkröten, nicht jedoch um Haltungsanweisungen für bestimmte Schildkrötenarten.
Dieser Ratgeber beruht auf meinen eigenen Erfahrungen, auf dem, was ich tagtäglich mit meinen Tieren erlebe. Von den ersten missglückten Versuchen mit verfaulenden Palisaden bis zu meiner heutigen Anlage war es ein weiter Weg, und ich hoffe, dass die Erfahrungen, die mein Mann und ich gesammelt haben, anderen Schildkrötenfreunden helfen werden.

Fester Panzer - Weiches Herz

 

  • Broschiert: 175 Seiten
  • Verlag: Kleintierverlag (1. August 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3981121228
  • ISBN-13: 978-3981121223
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 21,2 x 15 x 1c m

Kurzbeschreibung

Der Autor möchte Sie als Schildkröteninteressierte für eine möglichst naturnahe Haltung dieser besonderen Tiere begeistern.

Dazu gibt er auf der Grundlage seiner Langjährigen fundierten Erfahrung im Umgang mit Europäischen Landschildkröten

eine Fülle von Ratschlägen und Hinweisen aus der Praxis für die Praxis:

Ausgehend von der Natur als Vorbild begründet er, dass den Tieren ein Leben im Terrarium erspart werden sollte.

Das neue Buch enthält ausführliche Vorschläge zu einer naturnahen Haltung.

Er erläutert die Gestaltung von Freigehegen und stellt geeignete bzw. weniger geeignete Futterpflanzen vor.

Weitere Themen sind: optimale Ernährung, Pflege von Schlüpflingen und Jungtieren, Winterstarre,

Tiergesundheit, erfolgreiche Vermehrung, Artenschutz, aber auch Irrtümern in der Schildkrötenhaltung

u. v. a. In einem eigenen Kapitel wendet ersieh an unsere jüngsten Schildkrötenfreunde.

Besonders auch sie (und ihre Eltern) möchte er für einen artgerechten Umgang mit Schildkröten gewinnen.

Auch deswegen wird die gesamte Darstellung mit vielen eindrucksvollen Bildern unterstützt.

 

 Landschildkröten-Futterpflanzen

April 2010

Taschenformat (108 x 190 mm)

124 Seiten, 344 Farbfotos, 42 Zeichnungen

ISBN : 978-3-00-030911-3

17,90 € (inkl. MwSt.)

Einzelversand an Endverbraucher versandkostenfrei

Es kann unter folgenden Link bestellt werden: http://www.tartaruga-verlag.de/index.html

Das Buch ist sehr gut beschrieben. Hervorzuheben ist auch das kompakte Format,

es kann leicht beim Spaziergang in der Tasche mitgenommen und die Pflanzen vor Ort bestimmt werden.

 

 

 

Maurische Landschildkröten: Testudo graeca von Mario Herz von Natur und Tier-Verlag (17. Dezember 2012)

Produkt-Information

 

Maurische Landschildkröten besiedeln ein riesiges Verbreitungsgebiet, dass sich über drei Kontinente erstreckt. Vermutlich besteht diese Gruppe aus bis zu 20 deutlich abgegrenzten Spezies!
Autor Mario Herz stellt die verschiedenen Lokalformen in Wort und Bild vor und beschreibt die je nach Herkunft deutlich voneinander abweichenden Haltungsbedingungen Grundvoraussetzung für die artgerechte Pflege und vor allem die erfolgreiche Vermehrung! Somit bietet dieses Buch auf dem neusten Stand alles Wissenswerte rund um Biologie, Haltung und Nachzucht der beliebten Landschildkröten!

  • Broschiert: 142 Seiten
  • Verlag: Natur und Tier-Verlag; Auflage: 1., Aufl. (17. Dezember 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3866592086
  • ISBN-13: 978-3866592087
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 16,6 x 0,8 cm

 

 

Natürliche Haltung und Zucht der Griechischen Landschildkröten


          Wolfgang Wegehaupt  

    * 352 Seiten
    * 530 Farbbilder
    * Erschienen: 08/2006
    * Einband: hochwertiger cellophanierter Umschlag
    * Format: DIN A5
    * weiteres: Fadenheftung, 4 Diagramme, 1 Tabelle, 7 Infotafeln

Preis: EUR 39,90

Dieses Werk ist die 2. Auflage des wohl besten Buches zum Thema "Griechische Landschildkröten".
Wolfgang Wegehaupt übertrifft durch 128 zusätzliche Seiten und mehr als 500 einzigartiger Bilder alle Erwartungen!
Das Buch wurde vollkommen neu überarbeitet und alle Themen werden noch ausführlicher dargestellt.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schildkrötenfarm-Edelsfeld